Reiner Fischer

Bk117

b 3

Beruf und Hobby ideal verbinden

LBA und AGE 60
 

Nun ist es soweit. Nachdem im November die EU-Verordnung 1178/2011 mit Wirkung zum 08.April 2012 in Kraft gesetzt wurde, hat das BMVBS seine Ankündigung wohl wahrgemacht, bei der EASA eine Ausnahmegenehmigung zu erwirken. Eine Genehmigung derart, dass anders als in FCL 065 beschrieben, Piloten im Einmann-Cockpit auch über die neue Altersgrenze von 60 Jahren hinaus ihrem Beruf nachgehen können.

Im Entwurf zum Antrag an die EASA und in dem Schreiben an die Luftfahrtunternehmen sprach sich das BMVBS für eine Übergangsfrist von 5 Jahren aus.

Liest man jetzt die Homepage des LBA, schaut dies jedoch schon etwas differenzierter aus:

„Die Verordnung (EU) Nr. 1178/2011 Anhang 1 FCL.065 sieht vor, dass Piloten ab dem Alter von 60 Jahren nicht mehr im sogenannten Ein-Mann-Cockpit im gewerblichen Luftverkehr tätig sein dürfen.

Die Bundesrepublik Deutschland wird von der Möglichkeit Gebrauch machen, die Anwendung dieser Verordnung für ein Jahr auszusetzen. Damit bleibt auch der Betrieb mit einem Piloten innerhalb des Hoheitsgebietes bis zum 65. Lebensjahr weiterhin zugelassen.“


Home Page von Reiner Fischer

Copyright © 2015. All Rights Reserved.